Gestern war ich wieder im Hexenbuchladen – ein Genuss wie immer. Ich hatte mir ein Buch gewünscht – per Mail.  Die Antwort auf meine Mail kam wie immer blitzschnell, mein Buch lag bereit, aber ich stöberte noch ein bisschen…etwas besondere Schokolade, zwei Bücher für meinen Enkel…und die Frage nach einer Karte mit einer Eule. Zwei bekam ich gezeigt. Natürlich konnte ich nicht widerstehen und habe sie beide gekauft. Zauberschön. Kunstwerke. Als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin, die Eulen sehr mag, die diese außergewöhnliche Kostbarkeit zu schätzen weiß. Eine, für einfach mal so, zwischendurch.

Ich weiß zu schätzen, genieße es, mit welcher Intensität nach Büchern gesucht wird, wenn ich mir etwas “außer der Reihe” in den Kopf gesetzt habe, wie liebevoll verpackt ich Geschenke abholen kann, wenn ich es eilig habe und nicht selbst zum Einpacken komme. Und wie persönlich zugewandt der Service immer ist.

Es macht einfach Freude im Hexenbuchladen einzukaufen, sich beraten zu lassen, zu stöbern. Die Stadt wäre sehr viel ärmer ohne diesen Buchladen und seine immer freundlichen, fast liebevollen Damen.

Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahre Hexenbuchladen – Ihnen und uns Kunden, weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße

elke ott-loch

Autor:
elke ott-loch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.